Street Momentum


street_momentum.jpg
 

Lichter eines Frankfurter Straßenzugs

Bilder transportieren für gewöhnlich klare, offene Botschaften. Der Betrachter hat kaum Interpretationsspielraum – die Bedeutung der Fotografie ist oftmals schon beim ersten Betrachten auszumachen.

Hier ist es anders. Hier ist die Botschaft nicht klar. Man muss zweimal hinschauen.

Das extreme Bokeh verwischt die Aufnahme, nur Ortskundige können erahnen, dass es sich bei dem Gebäude im Hintergrund um das 142 Meter hohe City-Haus I in Frankfurt handelt. Den Betrachter zum Nachdenken anregen, eigene Gedanken einfließen lassen, das ist die Absicht des Fotografen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.